Fitness Trampolin Test

* Preis wurde zuletzt am 21. März 2017 um 16:14 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 12. Mai 2017 um 12:39 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 5. Juli 2017 um 11:54 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 19. September 2017 um 20:31 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 19. September 2017 um 20:47 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 19. September 2017 um 21:15 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 19. September 2017 um 21:15 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 11. August 2017 um 12:07 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 19. September 2017 um 21:20 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 19. September 2017 um 21:41 Uhr aktualisiert.

12
Fitness Trampolin Test

Vorteile Fitness Trampolin

Zeitsparend, unmengen an Spaß, gelenkschonend, gesund. Das sind unsere Top Argumente für ein Fitness Trampolin. Denn ein Fitness Trampolin kann man einfach im Garten, Keller oder im Wohnzimmer vor dem Fernseher platzieren. Bei den Workouts auf einem Fitness Trampolin braucht man keine besonders hohen Räume. Gewöhnlich reichen 40 - 50 cm Luft nach oben, wenn man auf dem Boden steht. Wenn man gerade mal 20-30 Minuten Zeit hat, dann kann man ein kurzes, aber durchaus knackiges Training durchziehen und fühlt sich wie neu geboren. Mit einer Ladung voller Glücksgefühle, die man durch das Trampolinspringen bekommt.

In gewohnter Umgebung ohne monatlichen Beitrag

Man spart sich den Weg und die Zeit zum nächsten Fitnessstudio, auch das eintönige und langweilige Training überzeugt viele nicht. Den monatlichen Beitrag kann man sich sparen. Man hat das was man braucht zu Hause und muss auch nicht in verschwitzte Muskelbuden unter schlechten hygienischen Bedingungen trainieren.

Ein perfekter Ausgleich zum Schreibtisch-Job

Man beklagt sich über Rücken-, Hüft oder Knieschmerzen und hört nur von jeder Seite, man solle mehr Sport machen. Doch man scheut sich vor der Bewegung, denn diese tut weh. Hier ist ein Fitness Trampolin genau das Richtige. Der perfekte Ausgleich, denn die Menschen sind nicht dafür gemacht 8 bis 10 Stunden am Tag vor dem Computer zu sitzen, nach Feierabend mit dem Auto Heim zu fahren und den Abend auf dem sofaliegend beim Fernsehschauen zu verbringen. Der menschliche Körper braucht Abwechslung und muss nicht nur mental sondern auch physisch ausgelastet werden.

Auf was sollte man beim Fitness Trampolin Kauf achten

Um den richtigen Ansporn zum Trainieren zu haben, empfiehlt Trampolin im Test auch eine DVD oder Bluray mit Übungen zum Trampolin zu kaufen. Denn die geführten Trainingsanleitungen bringen zum einen mehr Lust es selbst nach zu machen. Zum anderen ist es mit damit eine Hilfe um besser wenn es jemand vormacht, dann bekommt man auch selber mehr Lust. Auch ist es mit einer DVD leichter, die Übung richtig zu machen. Es gibt Geräte mit Stahlfedern, die relativ hart in der Federung sind und eher was für sehr trainierte Menschen ist. Und es gibt Geräte mit Gummiseilen, welche sehr schonend für die Gelenke sind und angenehmen beim Training. Diese sind für jedermann geeignet, vom Junior bis zum Senior und vom Schwergewicht bis zum Fliegengewicht findet mit solchen Trampolinen auf jeden Fall jeder sein Vergnügen.

Fitness Trampolin mit Griff

Der neuste Hit sind Fitness Trampoline mit Griff. Denn sie verbessern das Gefühl auf dem Trampolin. Es ist psychisch, wie physisch eine Stütze und man traut sich einfach mehr. Man kann aber auch mehr Übungen absolvieren als mit einem herkömmlichen Fitness Trampolin. Gerade das beliebte und anstrengende Stomping (Stampfen) geht nur mit einem Griff. Für viele Minitrampoline gibt es auch Griffe zum Nachrüsten.

Richtig aufwärmen & abwärmen

Viele unterschätzen das anstrengende Training auf einem Trampolin, deshalb empfehlen wir immer vor einem Workout auf dem Fitness Trampolin sich gut aufzuwärmen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:
  • Auf dem Trampolin leicht zu langsamer Musik ein paar Minuten wippen
  • 5-10 Minuten auf einem Ergometer oder Crosstrainer
  • Seilspringen für 4-6 Minuten
  • Auf der Stelle erst gehen, dann marschieren und zuletzt auf der Stelle rennen
  • Auch nach dem Training ist es wichtig nicht direkt von 180 aufzuhören. Abwärmen ist auch sehr wichtig!
  • Vor und nach jedem Training das Dehnen nicht vergessen.

Die richtige Atmung

Atmen Sie nicht zu hektisch, auch wenn Sie sich gerade zum Technobeat auf dem Trampolin total auspowern. Zu kurzatmig Sport zu machen, verursacht schnell Seitenstechen. Deshalb sollten Sie sich immer wieder daran erinnern, tief durch die Nase ein- und auch wieder tief durch den Mund auszuatmen. Das hilft auch im Alltag und verbessert die Durchblutung im Körper. Durch den erhöhten Sauerstoffgehalt im Blut lässt es ich auch einfacher leben.

Bei Frauen beliebt

Für den Sommer will man die perfekte Figur haben und dann sollen die Problemgegenden straff und knackig sein. Besonders für die Beine und den Po ist das Training auf dem Trampolin ein guter Helfer im Kampf gegen Cellulite.

Aber Achtung

Hören Sie auf ihren Körper. Auch wenn man kaum Muskelkater bekommt, ist das Trampolinspringen ein sehr intensiver Sport. Wenn Sie Zeichen der Erschöpfung merken, dann überanstrengen Sie sich nicht und legen lieber eine Pause ein. Das Training auf dem Minitrampolin macht viel Spaß, aber bis zum nächsten Training ist es auch nicht mehr lang.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen