traturio® Hüpfmatratze im Test

119,90 *

inkl. MwSt.

Zum Shop
in den Warenkorb gewöhnlich versandfertig in 1-2 Tagen

Hüpfpolster bei JAKO-O ansehen
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 19. September 2017 um 20:37 Uhr aktualisiert.


Typ Kindertrampolin Test
Hersteller traturio®
waschbarer Überzug
Federn ✓ gepolstert
Sicherheit ✓ sehr hoch

Produktbeschreibung

traturio® Hüpfmatratze – für die Nachwuchs-Sportler

Die Hüpfmatratze von Traturio ist der perfekte Einstieg für die Nachwuchs Trampolin Springer.

Mit ihrer ausgewogenen Federung ist sie besonders für Kinder von 2-4 Jahren geeignet um Sprunggelenke zu stärken und Muskeln zu beanspruchen.

Auf Sofas und Betten herumhüpfen gehört der Vergangenheit an.

Daten zum traturio Hüpfpolster

  • Oberseite aus waschbarem Webstoff Ökotex 100.
  • Unterseite aus rutschfestem Turnmattenmaterial.
  • Hochfeste, schadstofffreie und bei 40° abwaschbare Seitenteile.
  • Belastbar bis 40 kg.
  • Maße: 107 x 70 x 17 cm.
  • verfügbare Farben:
    • Oberseite/Seitenteile: Mittelblau/Orange
    • Oberseite/Seitenteile: Bordeaux/Grün

Testbericht

Nach dem Bestellen ging alles sehr schnell. Nach nur 2 Tagen traf das Paket mit dem Hüpfpolster bei uns ein. Gleich haben unsere Kids das Hüpfpolster ausprobieren wollen. Zum Aufbauen gab es hier nichts. Der Bezug des Hüpfpolsters ist schon aufgezogen. Somit konnten die Kleinen gleich loslegen.

Der Spaß dabei ist enorm und man muss nicht Angst und Bange um das Bett oder Sofa haben. Auch wenn die Kinder ihre Tasse Kaba darüber ausleeren ist das kein Problem, denn der Bezug ist waschbar. Kleine Kinder haben hier eine hohe Sicherheit, denn die Matratze ist nicht sehr hoch und somit kann man nicht tief fallen. Auch hat sie weiche Kanten und verkleidete Sprungfedern zur Sicherheit für die Kleinen. Bei der großen Version des Hüpfpolsters von traturio können sogar gut 2-3 Kinder von 3 Jahren zusammen drauf hüpfen.

Da das Hüpfpolster relativ niedrig ist sind natürlich keine außergewöhnlich hohen Sprünge zu erwarten.

Vor- und Nachteile der Hüpfmatratzen von Traturio

Vorteile Nachteile
waschbarer Bezug Sprunghöhe niedrig
hohe Sicherheit
- man kann nicht tief fallen
- weiche Kanten
- niedrige Höhe
- verkleidete Sprungfedern
- super zu verstauen
motorische Entwicklung wird gestärkt
Bettmatratze bleibt unversehrt

Punktevergabe

Das Material der Hüpfmatratze von traturio wirkt sehr robust. Sehr wahrscheinlich wird eine solche Matratze auch eine zweite oder dritte Generation bestehen können. Toll ist hierbei auch, dass man den Überzug abnehmen und waschen kann. Deshalb bekommt diese Hüpfmatratze von uns 6 von 6 Punkten. Da die Hüpfmatratze nach dem Auspacken direkt einsatzbereit war und super zu verstauen ist, gibt es hier auch wieder die volle Punktzahl.

Bei der Sicherheit gibt es soweit auch keine Mängel. Bei einer kleinen Matratze empfehlen wir von Trampolin im Test noch einen Teppich darunter zu legen. Fall die Kinder mal neben die Matratze fallen. So kommen wir hier auch wieder zu den 6 von 6 möglichen Punkten. Der Test hat überzeugt, der einzige Mangel liegt darin, dass man nicht so hoch springen kann. Aber da dies ja auch nur eine Hüpfmatratze zum toben und zum Training ist, gibt es hier auch keinen Abzug. Zubehör gibt es für die Matratze keines, jedoch können wir uns auch nicht vorstellen, was man zu einer solchen Matratze noch an Zubehör mitliefern könnte. Somit kommen wir zur vollen Punktzahl mit 25 von 25 Punkten.

Merkmal erreichte Punkte Maximal erreichbare Punkte
Gesamt 25 25
Material 6 6
Aufbau & Abbau 2 2
Sicherheit 6 6
Testergebnis 6 6
Zubehör 5 5

Traturio Hüpfmatratze Testfazit:

Kleine Kinder sind heutzutage immer außer Rand und Band. Mit dem Kindertrampolin von traturio haben Kinder die Möglichkeit ihre überschüsse Energie sinnvoll und mit viel Spaß verbunden aufzubrauchen. Und dabei wird auch noch die motorische Entwicklung gefördert. Der perfekte Ersatz zum Sofa und Bett.

Autor:

€ 119,90 *

inkl. MwSt.

Zum Shop
gewöhnlich versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 19. September 2017 um 20:37 Uhr aktualisiert.

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen