Trampolin Bodenverankerung

Für das Trampolin benötigen Sie zwingend Erdanker bzw. Heringe für die Bodenverankerung. Schon beim Kauf des Trampolins sollten Sie deshalb die Produktbeschreibung ausführlich lesen und darauf achten, ob das Zubehör für die Verankerung im Boden zum Lieferumfang gehört. Werden bei der Produktbeschreibung keine Bodenanker im Lieferzubehör aufgezählt, sollten Sie Erdanker als Zubehör für das Trampolin gleich in der ausreichenden Anzahl online bestellen.

AngebotBestseller Nr. 1
HUDORA Erdanker-Set - Trampolin Zubehör Bodenanker - 65011
  • Set mit vier Erdankern
  • 8mm Stahl, 415mm lang, verzinkt
  • Zur Sicherung von Gegenständen, z.B. Trampoline gegen Wind
  • Inklusive vier verstellbarer Sicherungsriemen
  • Lieferumfang: Hudora Trampolin Erdanker-Set
Bestseller Nr. 2
Ultrasport Bodenverankerung für Trampoline, Schaukeln, Spieltürme uvm., absolut sicher dank Spiral-Form, Bodenanker, Trampolin-Befestigung, Erdanker in Form von Stahl-Erdschrauben, Länge ca. 40 cm
  • Anker-Set mit 4 verzinkten Stahl-Erdschrauben, inklusive 4 verstellbaren Sicherungsgurten, Länge ca. 190 cm
  • 8 mm Stahl, verzinkt, Länge ca. 40 cm, Gewicht je 300 g
  • Sicherer Halt dank Spiral-Form – Rundösen für optimale Gurtführung
  • Zum Schutz gegen Wind z.B. für Trampolin, Schaukel, Rutsche oder Kletterturm
  • Das Bodenanker Set - passend für alle Gartentrampoline
AngebotBestseller Nr. 3
Ampel 24 Erdanker Set: 6 Bodenanker zum Eindrehen mit verstellbarem Gurt
  • Kindersicherheit geht vor Preis! Das Ampel24 Befestigungsset zum Eindrehen bietet eine sichere Bodenverankerung durch speziell geformte Schneidscheiben für Trampoline und andere Gartengeräte
  • Einfaches Öffnen der Fixiergurte durch Schnellverschluss | stabile Ausführung | Gesamtlänge der Bodenanker ca. 290 mm | Ø ca. 8 mm | Schneidscheibe Ø ca. 60 mm
  • Trampolin Zubehör bis zu einer Rahmenhöhe von 90 cm | Gurtlänge ca. 190 cm | auch für Trampoline anderer Hersteller geeignet
  • Spiralanker eignen sich auch zur Sicherung von Vorzelten, Markisen, Sonnensegeln, Schaukeln , Rutschen, Pavillons u.ä. bei Wind
  • Lieferumfang: 12-teiliges Sicherungsset bestehend aus 6 Erdankern & 6 Gurten | Achtung: Nur für den Hausgebrauch | Versand auf Inseln ist ausgeschlossen. Bitte setzen Sie sich ggf. mit uns in Verbindung.
Bestseller Nr. 4
Timtina 4 Stück Erdanker +4 Fixiergurte Spiralhering (4 Heringe+ 4 Gurte 3 Meter)
  • Set mit 4 Erdankern und 4 Gurten a 3meter mit Metallklemmschloss/ Schnellverschluss
  • mit Metallklemmschloss/ Schnellverschluss
  • Erdanker 8 mm Stahl, 415 mm lang, verzinkt
  • Erdanker mit Drehbarem Ring am Schaft für zusätzliche Befestigungen (z.B Hundeleine)
  • Zur Sicherung von Gegenständen , z.B. Trampoline gegen Wind
Bestseller Nr. 5
Best Sporting Erdanker für Trampoline
  • 8 mm Stahl, verzinkt
  • 320 gr
  • Zur Sicherung von Gegenständen (z.B. Trampoline gegen Wind)
  • Inklusive 4 verstellbarer Sicherungsriemen
  • Lieferumfang: 4 Erdanker
Bestseller Nr. 6
K&B Vertrieb Bodenanker XL Heringe 38cm Silber Erdnagel Erdanker Erdspieß Bauanker Nagel Zelt Zelthering 300 (4 Stück)
  • Bodenanker Heringe Erdnagel Erdanker Erdspieß Bauanker Nagel Zelt Zelthering 300 XL Zeltheringe Pavillon Zelt Vorzelt Erdnagel Camping Pflock
  • - schwere massive Spitzenqualität! - Länge: ca. 38 cm - Durchmesser: ca. 11,5 mm - Gewicht je: ca. 280g
  • - für steinige und felsige Böden - für wirklich festen Halt - ideal beim Camping aber auch im Garten - ideal für Hüpfburgen, große Spielhäuser, Zelte, Boote, Bau, Camping, Army, Outdoor
  • Durch den stabilen Erdnagel werde Sie auch auf härteren Boden ohne Proleme ihr Zelt aufstellen können. Hier handelt es sich um EXTREM STABILE Zeltheringe, die selbst das größte Zelt sichern.
  • Die praktischen Heringe sind für steinige und felsige Böden geeignet. Mit diesem Angebot erhalten Sie ein absolut praktisches Set von Erdnägeln.
Bestseller Nr. 7
Erdanker Set (4x olivfarbene 3000mm Gurte, 4x Spiralhaken m. Ring)
  • Set mit 4 Erdankern und 4 Gurten mit Metallklemmschloss/ Schnellverschluss
  • mit Metallklemmschloss/ Schnellverschluss
  • Erdanker 8 mm Stahl, 415 mm lang, verzinkt
  • Erdanker mit Drehbarem Ring am Schaft für zusätzliche Befestigungen (z.B Hundeleine)
  • Zur Sicherung von Gegenständen , z.B. Trampoline gegen Wind
Bestseller Nr. 9
Ampel 24 Erdanker-Set, 6 Erdspieße zur Sicherung bei Wind, Bodenanker mit Haken
  • 6 x Bodenverankerung für Unkrautvlies, Zelt, Dekoration, Folien und vieles mehr
  • Fixiert windanfällige leichte Dinge am Boden / Rasen
  • Länge: 250 mm | Stärke 5 mm | universell einsetzbar
  • Durchmesser Haken 45 mm
  • Lieferumfang: 6 Bodenanker (Heringe). Achtung: Nur für den Hausgebrauch | Versand auf Inseln ist ausgeschlossen. Bitte setzen Sie sich ggf. mit uns in Verbindung.
Bestseller Nr. 10
ShelterLogic Sturmanker Erdanker, Bodenanker, Stahlanker 76cm mit Stahlseil; 4 Stück // Camping & Outdoor
  • Sehr lang, um Ihr Gewächshaus, Foliengewächshaus, Campingzelt oder anderes zu Spannen und zu Befestigen // Länge 76 cm
  • Massive Verankerung im Boden durch spezielle Form // Hackt sich im Boden ein
  • Aus Stahl hergestellt // Daher rostfrei und witterungsbeständig
  • Einfache Anwendung // Mit Nylon Seil zur Befestigung
  • Ideal geeignet für Wiese, Sand, Kies, Lehm steinige Böden und feste Erdschichten



Vor dem ersten Sprung Bodenverankerung für das Trampolin

Bereits beim Aufbau des Trampolins können Kinder und Eltern kaum abwarten, das neue Sport- und Freizeitgerät auf Herz und Nieren zu testen. Wer denkt da schon an die wichtige Bodenverankerung, wenn die Familie nur einmal kurz probieren möchte, ob das Trampolinspringen wirklich so viel Spaß macht, wie erhofft. Doch so ungeduldig die Kids sind: Erst, wenn die Bodenanker für die notwendige Sicherheit beim Springen auf dem Trampolin sorgen, sollte das Spielgerät eingeweiht werden.

Beim Trampolinspringen wirken enorme Kräfte auf das Trampolin ein und das Sprungerät kann bei Sturm erfasst und weggeweht werden. Durch Erdanker wird das Trampolingestell fest im Erdreich verankert, so dass einerseits das Gartentrampolin gegen Umkippen beim Springen gesichert wird. Andererseits wird das Trampolin davor geschützt, bei starkem Wind und Sturm zu kippen oder gar weggeweht zu werden.

Bodenanker für sicheres Springen unverzichtbar

Häufig passieren Sprungunfälle unmittelbar nach Aufbau des Trampolins, weil wichtige Sicherheitsaspekte wie das Anbringen der Bodenverankerung für erste Testsprünge vernachlässigt werden und die ersten Sprünge auf dem Sprungtuch noch nicht perfekt sind. Springen beispielsweise zwei oder drei Personen zu weit außen und auf der gleichen Seite des Sprungtuchs, kann das Trampolin kippen, wenn es nicht ordentlich in der Erde verankert ist.

Erdanker-Sets für Trampoline an – worauf kommt es an?

Im Handel sind zahlreiche Varianten von Heringen und Bodenankern erhältlich, die allesamt besser sind, als das Trampolin gar nicht in der Erde zu verankern. Trotzdem bieten speziell für Gartentrampoline vorgesehene Erdanker Sets gegenüber herkömmlichen Heringen und Sturmankern aus dem Camping-Bereich einige Vorteile:

  • Die Länge der Erdanker ist so gewählt, dass sie den enormen Kräften beim Springen aber auch bei Sturm standhält
  • Die Ösen der Bodenanker sind groß genug, dass die robusten Nylongurte durch die Ösen passen.
  • Die im Erdanker-Set enthaltenen Gurte sind für die enormen Belastungen ausgelegt und sichern das Trampolin zuverlässig

Außerdem lassen sich Bodenanker wie die von Hudora, Ultrasport oder Best For Sports durch die gedrehten Erdspieße besonders sicher im Erdreich versenken.

Bodenverankerung richtig vornehmen

  1. Rund um das Trampolin werden die Erdanker in das Erdreich eingetrieben und mit Spanngurten am Gestänge des Gartentrampolins verbunden.
  2. Die Sicherungsriemen werden straff gespannt, damit sie den Trampolinrahmen nach unten ziehen und so für maximale Standfestigkeit und gute Sturmsicherung sorgen.
  3. Die Bodenverankerung wird immer über Kreuz angelegt. Das heißt, dass immer auf der gegenüberliegenden Seite des Sprungtuchs eine Verankerung platziert wird.
  4. Die beste Sicherung gegen Umkippen erreichen Sie, wenn die Bodenanker ungefähr gleichmäßig um das Trampolin verteilt angebracht werden. Bei kleineren Trampolinen genügen vier Bodenanker mit jeweils einem Sicherheitsriemen. Für größere Sprunggeräte sollten Sie an acht Positionen Anker in den Rasen eintreiben um ungetrübten Freizeitspaß mit Ihrer Familie zu erleben.





Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.