Wann kann man das Trampolin aufbauen?

Wann kann man das Trampolin aufbauen?

Viele Trampoline, die Trampolin im Test testete sind von hoher Qualität und müssen nicht über den Winter abgebaut werden. Aber falls doch kann man das Trampolin nach belieben auch schon bei den ersten Frühlingssonnenstrahlen aufbauen und drauf los Hüpfen. Hierbei aber bitte beachten, dass das Trampolin auch wieder ordnungsgemäß aufgebaut ist, alle Schrauben und Teile verbaut sind und der Rahmen auch nicht verzogen ist.

Stiftung Warentest warnt vor verschlissenen Fangnetzen

Zum Beitrag der Stiftung Warentest
Stiftung Warentest hat davor gewarnt, dass die Sicherheitsnetze von Trampolinen, die im Freien stehen, oft sehr schnell verschleißen. Deshalb sollten Sie vor jeder Saison das Fangnetz prüfen. Gegebenenfalls sollte das Fangnetz ausgetauscht werden.

Auf Amazon finden Sie Fangnetze.

Vor dem Aufbau des Trampolins sind folgende Punkte zu beachten:

  • Das Netz darf nicht ergraut oder ausgeblichen sein
  • Es dürfen keine Risse im Netz sein
  • Das Trampolin sollte eine GS-Zertifizierung haben
  • Es muss sich beim Aufbau strengstens an die Anleitung gehalten werden
  • Alle Rohre müssen flüssig und ohne große Krafteinwirkung verbunden werden können

Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.